Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Altes Köln. Durch die Nutzung von Altes Köln erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Altes Köln

Himmelreich

Aus Altes Köln
Wechseln zu:Navigation, Suche

Auch "Im Himmelreich", "Auf dem Himmelreich", "Am Himmelreich" genannt. Eine Straße zwischen Heumarkt und Sassenhof - Paradiesgasse; früher Straßburger Gasse. Himmelreich stammt von der Gaffelgesellschaft Himmelreich; 1.1.1813 = Rue du Paradis - Himmelreich.


Details zu den Häusern: Icon-haus.pngNr. 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8, 10, 12, 14, 16, 18.


Hausnummern-Vergleichstabelle

Tabelle entnommen aus dem Einwohnerverzeichnis von 1822.

neue Nr. alte (franz.) Nr. neue Nr. alte (franz.) Nr.
1 1201 2 1084
3 1200 4 1085
5 1199 6 1086
8 1087
10 1088
12 1089
14 1090
16 1091
18 1092

Brouillonkarte

Karte Nr. 35 mit den Häusern 1-25 und 2-16.

Pfarreizugehörigkeiten

1854: Pfarre St.

Kreuterkarte

Die Straße ist zu finden in der Kreuterkarte K 337-98 - Waidmarkt : Bild

Topographische_Sammlung_von_Franz_Kreuter/Kreuterkarten