Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Altes Köln. Durch die Nutzung von Altes Köln erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Altes Köln

Am Alten Ufer

Aus Altes Köln
Wechseln zu:Navigation, Suche
Verkehrsfläche
NameDer offizielle (oder Haupt-)Name eines Objekts Am Alten Ufer
Historische Namen
  • in Littore Reni (1215 JL)Keussen
  • uff der stat mauren am Rhein (1596)Wallraf
NummerDie offizielle Kennummer einer Straße in Köln 00093
LängeDie Gesamtlänge eines Weges (wenn man ihn als gerade Linie auseinanderziehen würde) in Metern oder Kilometern. 422,39990889 m0,42 km
In StadtteilenGibt einen Stadtteil an, in dem eine Verkehrsfläche liegt. Altstadt-Nord
Die Karte wird geladen …
Datenquelle: Stadt Köln – offenedaten-koeln.de

Brouillon-Karte 1828-049 © Historisches Archiv der Stadt Köln
Brouillon-Karte 1828-050 © Historisches Archiv der Stadt Köln

Bei Mercator hat dieser Straßenzug keinen Namen. In den Schreinsbüchern beschreiben die Schreinsschreiber den Rheinuferbereich mit Hinweisen, hier z.B. in Littore Reni hinter Wustgasse et Penciengasse (Keussen).

Details zu den Häusern: Icon-haus.pngNr. 1, 3, 5, 7, 9, 11, 13, 15, 17, 19, 21, 23, 25, 27, 29, 31, 33, 35, 37, 39, 41, 43, 45, 47, 49, 51, 53, 55.

Hausnummern-Vergleichstabelle

Tabelle entnommen aus dem Einwohnerverzeichnis von 1822.

neue Nr. alte (franz.) Nr. neue Nr. alte (franz.) Nr.
1 2811
3 2812
5 2813
7 2814
9 2815
11 2816
13 2805
15 2806
17 2807
19 2808
21 2809
23 2810
25 2435
27 2434
29 2846
31 2847
33 2848
35 2849
37 2850
39 2851
41 2852
43 2853
45 2855
47 2856
49 2857
51 2858
53 2859, 2860
55 2854

Brouillonkarte

Karte Nr. 49 und 50.

Pfarreizugehörigkeiten

1854: Pfarre St. Kunibert

Kreuterkarte

Die Straße ist zu finden in der Kreuterkarte K 337-96 - Ufer, am : Bild

Topographische_Sammlung_von_Franz_Kreuter/Kreuterkarten

Adressen 2019